• 28. September 2022

Eid­ge­nös­si­sches Volks­mu­sik­fest 2023

Eid­ge­nös­si­sches Volks­mu­sik­fest 2023

Eid­ge­nös­si­sches Volks­mu­sik­fest 2023 150 150 WSJV | ARY

Medi­en­mit­tei­lung

Ein Jahr bis zum Eid­ge­nös­si­schen Volksmusikfest

Der Count­down für Bel­lin­zo­na 2023 läuft! 

Noch genau ein Jahr bis zum Eid­ge­nös­si­schen Volks­mu­sik­fest, das am 21., 22., 23. und 24. Sep­tem­ber 2023 zum ers­ten Mal im Tes­sin, in Bel­lin­zo­na, statt­fin­den wird. Die Idee, die­se natio­na­le Ver­an­stal­tung süd­lich der Alpen zu ver­an­stal­ten, ent­stand nach einem Besuch der letz­ten Aus­ga­be in Crans Mon­ta­na im Jahr 2019. Heu­te beginnt also der Count­down für einen Ter­min, der mit über 200 Musik­grup­pen und meh­re­ren hun­dert Musi­ke­rin­nen und Musi­kern ein reich­hal­ti­ges Pro­gramm an Kon­zer­ten, Ver­an­stal­tun­gen, Umzü­gen und Musik­wett­be­wer­ben im his­to­ri­schen Zen­trum von Bel­lin­zo­na bie­ten wird. In Restau­rants, Bars, auf Stras­sen und Plät­zen wer­den vier Tage lang Fest­lich­kei­ten mit der Teil­nah­me von 100.000 Men­schen erwar­tet! In den letz­ten Wochen wur­den meh­re­re Per­so­nen im Stadt­zen­trum gesich­tet, die mit Musik­in­stru­men­ten durch die Stras­sen lie­fen: Um die­sen Count­down zu star­ten, wur­de ein neu­es Video gedreht, das vor allem über die sozia­len Kanä­le ver­brei­tet wird.

Die Wer­bung für die Ver­an­stal­tung läuft bereits seit meh­re­ren Mona­ten auf ver­schie­de­nen Kanä­len und mit Auf­trit­ten bei den wich­tigs­ten the­ma­ti­schen Events in der Schweiz. Am ver­gan­ge­nen Wochen­en­de wur­de das Eid­ge­nös­si­sche Volks­mu­sik­fest an Food Zürich prä­sen­tiert, eine der wich­tigs­ten kuli­na­ri­schen Ver­an­stal­tun­gen in Euro­pa, im Rah­men einer der Etap­pen des Spa­zier­gangs zur Ent­de­ckung der Tes­si­ner Aro­men, orga­ni­siert von den Amis da la For­ché­ta, Tici­no Turis­mo und Rapel­li in Zusam­men­ar­beit mit der regio­na­len Tou­ris­mus­or­ga­ni­sa­ti­on Bel­lin­zo­na und Alto Tici­no. Aus­ser­dem wur­de bereits ein ers­tes Video gedreht, das auf ver­schie­de­nen Kanä­len aus­ge­strahlt wur­de, und die Zusam­men­ar­beit mit der Schirm­her­rin der Ver­an­stal­tung, Car­la Norg­hau­er, ist eben­falls lan­ciert. 

Andrea Ber­sa­ni, Prä­si­dent des Orga­ni­sa­ti­ons­ko­mi­tees Bellinzona2023, zum Stand der orga­ni­sa­to­ri­schen Arbei­ten: «Bis zum nächs­ten Eid­ge­nös­si­schen Volks­mu­sik­fest Bel­lin­zo­na 2023 ist es nur noch ein Jahr, und die Orga­ni­sa­ti­ons­ma­schi­ne läuft schon seit eini­ger Zeit auf Hoch­tou­ren. Nach­dem die Web­sei­te online gestellt und die ers­ten Wer­b­e­inhal­te erstellt wur­den, dar­un­ter ein Video, das vie­le bereits bei der Ver­samm­lung 2022 in Wil gese­hen haben, hat das OK die ver­schie­de­nen Räum­lich­kei­ten im his­to­ri­schen Zen­trum von Bel­lin­zo­na geplant, wo wir die zahl­rei­chen Kon­zer­te genies­sen und die Tes­si­ner Küche und den Wein in guter Gesell­schaft kos­ten kön­nen. An ange­mel­de­ten Musik­grup­pen man­gelt es der­zeit nicht, eben­so wenig an Reser­va­tio­nen von Volks­mu­sik­be­geis­ter­ten, die für die Ver­an­stal­tung in Bel­lin­zo­na blei­ben wol­len. Auf der Web­sei­te www.bellinzona2023.ch haben alle die Mög­lich­keit, ihren Auf­ent­halt opti­mal zu orga­ni­sie­ren. Wir freu­en uns dar­auf, Sie will­kom­men heis­sen zu dürfen». Neben der Pro­gramm­pla­nung und ‑för­de­rung ist auch die Finan­zie­rung durch öffent­li­ches und pri­va­tes Spon­so­ring ein wich­ti­ger Aspekt. Aus­ser dem Prä­sen­ta­ti­ons­part­ner Ban­caS­ta­to wur­den Part­ner­schaf­ten mit Suzu­ki, Azi­en­da Mul­ti­ser­vi­zi Bel­lin­zo­na, Sbrinz AOP Schweiz sowie mit den Mas­sen­me­di­en SRG-SSR und Blick geschlossen.